Deine kraftvolle Mitte – mit Yoga und Ernährung bei Gastritis

Allgemein, Gastritis

 

Heute habe ich mit meinem Sohn 30 Sekunden lang die Planke (eine Yogaübungung für eine starke Mitte gehalten). 

Es war ein bisschen wie Wettrennen und ein wundervolles, freies, leichtes und gleichzeitig starkes Gefühl in meinem Bauch. Ja ok meine Arme zitterten etwas, doch das ist ein ganz anderes Thema. 

 

Yoga gehe ich immer wieder an.

Genau so wie Joggen, schwimmen und tanzen. Doch die Yoga Übungen machen einfach den schönsten Bauch. Und nicht nur das, Yoga hat eine geistige und seelische Komponente, die mich ausgeglichener, wacher und scheinbar auch spontaner sein lässt. Denn plötzlich fand ich mich auf dem Küchenboden ganz ohne schnick schnack, Matte Yogaklotz und farblich passender Kleidung wieder, sondern einfach nur mein Sohn und ich.

Kannst du die Planke 30 Sekunden halten?

Ich konnte das lange Zeit nicht. Ja ich wär nicht mal auf den Gedanken gekommen, das zu tun. Und ein schöner Bauch war mir auch herzlich egal. Ich wollte erstmal das er gesund ist.

Weil die „gesund“ Entscheidung nun schon getroffen war, brauchte ich nur noch zu recherchieren, wie das geht. Hast du schon mal gegoogelt wie ein Magen oder Darm wieder gesund werden kann?

Ich erfuhr dabei

Viele haben die Hoffnung schon aufgegeben.

Verschrieben werden die unterschiedlichsten Medikamente – manche schwächen den Bauch und den ganzen Körper nur noch mehr.

Es gibt interessante  „Schonkost“ Empfehlungen – Zwieback und Weißbrot zum Beispiel.

Der Magen ist ein Speicher

In einem Gespräch hörte ich, dass ein Arzt meinte, der Magen ist nicht wichtig.

Na ja streng genommen ist der Magen ein Speicher, der so lange den Nahrungsbrei hin und her bewegt und zurückhält bis der Darm Platz für neues Essen hat.
Gäbe es den Magen nicht, würde der Darm die Brocken so bekommen wie wir sie herunter schlucken.

Gäbe es den Magen nicht, würden alle Bakterien die in der Nahrung enthalten ist, direkt in den Darm wandern.

Jetzt hätte der Darm also eine Menge zu tun und wäre total erschöpft. Was Därme in der heutigen Zeit sowieso schon sind.

Vitamin B12 und der Intrinsic Factor

Gäbe es den Magen nicht, hätten wir ein Vitamin B12 Problem, denn im Magen wird der Intrinsic Factor gebildet ohne den wir das Vitamin B12 gar nicht aufnehmen können.

 

 

 

Wichtig oder unwichtig?

Würdest du nach den letzten Zeilen sagen „der Magen ist wichtig  – oder unwichtig“?. Falls du zu dem Schluss gekommen bist er ist wichtig, dann lohnt es sich ihm Aufmerksamkeit zu widmen.

Und genau das finde ich auch. Deshalb habe ich meine Ernährung von jetzt auf gleich verändert. Von wirklich vielen Süßigkeiten, die das Markenzeichen eines geschwächten Bauches sind hin zu gesundenden Nahrungsmitteln.
Möchtest du mehr darüber wissen findest du ganz viele Rezepte im Kochbuch den Magen mögen. Genussvolles und leckeres Essen, falls dein Bauch gereizt ist oder gar schon eine Gastritis ausgebildet hat.

 

Kochbuch Gastritis, Ernährungsberatung Starnberg,

Yoga Übungen kräftigen den Bauch nach, oder schon bei einer Gastritis

Hier stelle ich dir vier vor, mit denen ich angefangen habe. denn mein Bauch war anfangs sehr müde und ich auch. Mit der Zeit wurde er übungsfreudiger. Inzwischen mache ich einen kleinen Reigen von 10 Übungen. Mit oben erwähnter Planke.

Der feine Nebeneffekt dieser Übungen ist, ich werde nicht nur kräftiger sondern auch entspannter. Nach 10 Minuten falle ich zufrieden ins Bett, schließe die Augen und bin schon eingeschlafen.

Vierfußstand – Yoga bei Gastritis

Begebe dich für den Vierfußstand auf deine Hände und Knie. Strecke dein linkes Bein gerade nach hinten und strecke gleichzeitig deinen rechten Arm nach vorne.

Atme ein – und ziehe deinen Bauchnabel Richtung Wirbelsäule: beuge dein linkes Bein und deinen rechten Ellenbogen gleichzeitig. Sie treffen sich auf der Höhe des Bauchnabels. Strecke Arm und Bein mit dem Ausatmen wieder lang aus.

Danach wechsle ich die Seite.

Katze Yoga

​Die Katze – Yoga bei Gastritis

Mit der Katze aktiviere ich meine Wirbelsäule und den Bauch.

Erst den Rücken etwas nach oben zu einem Buckel wölben und danach ein leichtes Holzkreuz machen. Übertreibe weder den Buckel noch das Holzkreuz, beides kann zu Rückenschmerzen führen.

​Schneidersitz mit Drehung – Yoga bei Gastritis 

Der Drehsitz oder eben Schneidersitz mit Drehung aktiviert dein Verdauungsfeuer. Hin und wieder schläft der Magen bei einer Gastritis ein. der Drehsitz oft wiederholt, weckt den Magen sanft auf. 

Wie das geht, zeige ich dir im Video 

(Hast du akute Probleme mit den Bandscheiben, oder Gleitwirbel, verzichte auf diese Übung.)

Kindeshaltung Yoga bei Gastritis

Die Kindspose  erinnert an Zeiten, in denn wir noch unbelastet und voller Vertrauen waren. Schmiege dich an dich selbst und genieße, wie sich alle Muskeln entspannen und träume von einem schönen Bauch. Appropro schöner Bauch… 

…Neulich wollte ich einfach ein gelbes Kleid kaufen. Die Verkäuferin, sah Potential in mir, mich von Grund auf neu einzukleiden. Sie meinte ich bräuchte mich nicht zu verstecken – mit dem Bauch den ich da habe. Und 3 herzliche Frauen auf dem Sofa, die sich in kürze eingefunden haben bestätigten dies.

Darüber erzähle ich dir im Video.

Video 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Melanie vom Magazin ganz wunderbar, war so liebe einen Gastbeitrag von mir zu veröffentlichen. Du findest ihn hier. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ganzwunderbar.com zu laden.

Inhalt laden