Der Magenstrom – Anker – erste Hilfe bei Gastritis, Übelkeit,Schmerz, Sodbrennen, Völlegefühl

Jin Shin Jyutsu

Der Magen verdaut alles mit

Der Magenstrom hilft dir alle aufgenommenen Informationen in kleine Häppchen aufzuspalten und sie besser zu verdauen.

Informationen – den lieben langen Tag lang

Mit großen Lettern erzählt die Zeitung was in der Welt geschieht. Dein Handy vibriert sich schon bei den vielen Nachrichten heiß, Freude, Familie und Bekannte, wollen dir noch schnell berichten, was sie erlebt, gehört und gesehen haben. Deinem Kopf ist leicht schwindelig, von all den Gerüchten, Wahrheiten und Informationen.

Dein Bauch, zieht sich zusammen, ein Mantel von Schwere legt sich über dich. Wohin nur mit all diesen Infos, am besten weitererzählen – um das mulmige Gefühl im Bauch los zu bekommen. Oder doch lieber bei mir behalten? Da kann einem ganz schön schlecht werden.

Wir alle sind von einer Flutwelle von Informationen und Emotionen umgeben. Doch wie sie alle verdauen, damit wir nicht über andere herfallen in Schrift, Sprache und Tat?

Das Japanische Heilströmen, vermag den Bauch zu lösen, damit er wieder verdauen möchte und entlastet wird.

Der Magenstrom

Im Jin Shin Jyutsu (Japanisches Heilströmen) hilft der Magenstrom alle aufgenommenen Informationen zu verdauen.
manchmal hat sich der Amgen schon entzündet, mal wegen den Überschriften der Nachrichten oder wegen einer zu heißen Suppe, eines kalten Getränks, Bakterien, oder Nahrungsmitteln die Magen nicht mag. Leicht nach zu kochende Rezepte findest du im Kochbuch den Magen mögen.

Zeigt dein Bauch jedoch er möchte etwas mehr Aufmerksamkeit indem er schmerzt, Sodbrennen verursacht, du unter Reflux, Übelkeit oder Völlegefühl leidest, dann könnte der Magenstrom eine Hilfe sein. In der Praxis, wenn ich Ihn bei dir ströme besteht er aus mehreren Schritten. Wir schauen auch erst einmal was deine Pulse erzählen. Ob es wirklich der Magen ist, der sich Unterstützung wünscht. Vielleicht bist du manchmal müde oder niedergeschlagen, oder heißhungrig  auf der Suche nach Süßigkeiten. Oder vielleicht schläfst du schlecht ein – oder durch und leidest unter aufwühlenden Träumen.

Dein Körper erzählt in seinen Pulsen, was er sich wünscht. Ich höre genau zu und ströme dich etwa 1 Stunde.
Möchtest du das für dich allein zuhause tun, so lang wie du willst?

Anker – Erster Schritt des Magenstroms

in dem Video siehst du den ersten Schritt des Magenstroms auch Anker genannt. Jin Shin Jyutsu ist eine Kunst. Du kannst deshalb überhaupt nichts falsch machen. Oder noch viel besser ausgedrückt. Sobald du anfängst zu strömen, machst du es genau richtig. Auch wenn deine Hand ein bisschen weiter oben oder unter liegen sollte, als ich es im Video zeige.

Denn du bist der Künstler

Deine Hand wird intuitiv die richtige Stelle halten. Pocht es erst unregelmäßig und dann gleichmäßig unter deinen Fingerspitzen? Dann weißt du, du hast schon einen kleinen Widerstand in deinem Körper gelöst. Atmest du ganz von allein kräftig durch? Hat sich der Schmerz schon etwas verändert. Ströme noch ein bisschen weiter, bis er ganz nachlässt. das ist individuell ganz unterschiedlich. Bei dem einen kann das Durchatmen und das Nachlassen des Schmerzes innerhalb von Sekunden geschehen. An anderen Tagen braucht es eventuell mehrere Minuten oder sogar ein Stündchen. Die gute Nachricht ist: „Strömen – also Jin Shin Jyutsu hilft immer. Du musst es nur tun“, sagt Mary Burmeister.

Möchtest du

den Mantel der Schwere, des Schmerzes, der Übelkeit und anderen Quälgeistern ablegen? Der Verwirrung im Kopf und im Bauch ein Ende bereiten? Möchtest du lieber ein hübsches Kleid oder Anzug des Humors anziehen?

Dann ströme dich wann immer du Zeit hast. In diesem Fall ist es so – viel hilft viel. 3 mal täglich 5 Minuten zu strömen  ist besser als darüber nachdenken 😉 ob du strömen solltest, Zeit dafür hast oder dem Zweifel erlauben Raum einzunehmen, es könnte sowieso nicht helfen.

Probiere es gern aus und gebe mir Rückmeldung wie es dir geholfen hat.

Ich wünsche dir viel mehr Humor in dein Leben, Herzlich Friederike

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier das ganze in Kurzform 🙂

Jin Shin Jyutsu

ist eine sehr alte, seit Jahrhunderten angewandte Therapie uns Selbsthilfe. Sie klingt Japanisch, doch das nur deshalb, weil sie von einem Japaner wiederentdeckt wurde. ‚
Wir alle wenden es tagtäglich an., Wir wissen nur nicht genau weshalb und was wir tun.

Etwas vergessen?

Hast du zum Beispiel etwas vergessen, wandert, deine Hand unbewusst zu deiner Stirn. Indem du dir daran tippst oder sie  berührst fokussierst du dich auf das Vergessene. Deine Konzentration bündelt sich und schon fällt es dir wieder ein.

Wenig Energie?

Genau so funktioniert es, wenn du wenig Energie hast, stehst du viel und ist das anstrengend? Schau mal was die Marktfrauen machen. Sie stützen ihre Hände hinten in die Hüften, da liegt der Nierenpunkt. Sie strömen sich unbewusst selbst und halten seinen langen beschwerlichen Arbeitstag durch. 

Die Selbsthilfe kannst du sehr gezielt bei Schmerzen, emotionalen Verstimmungen oder anderen Problemen einsetzen. Jin Shin Jyutsu hat mir in fast jeder LEbenslage geholfen und es gibt wundervolle Erfahrungsberichte, was mit dieser Heilkunst alles möglich ist. 

 

Geschichte des Jin Shin Jyutsu

Jiro Murai, wurde 1886 in Japan als 2. Sohn in eine wohlhabende Medizinerfamilie hinein geboren. Nur der erstgeborene musste die Familientradition erlernen. Der 2 durfte machen was er wollte. Und das tat er ausgiebig. Es interessierte ihn, das ausschweifende Leben, Was würde passieren, wenn er nur die Spitzen von Tannen aß oder er nur Alkohol trank. Mit 26 war er so sterbenskrank, dass ihm auch seine Familie nicht mehr helfen konnte. 

Jiro Murai hatte einen letzten Wunsch.

Er würde gern in de Berghütte seiner Familie gebracht werden um dort zu sterben. Diese Bitte wurde ihm gewährt. Er wurde hochgetragen und allein zurück gelassen. 

Sein Leben lang hatten ihn die alten Traditionen begleit.

Die Meditation, das Wissen um Energie und Mudras (Das halten der Hände in bestimmten Positionen, die unter anderem der Konzentration und der Innenschau dienen). 

Er setzte sich auf den Boden und begann zu meditieren.

Dabei hielt er seine Hände in Mudras und an bestimmten Stellen seines Körpers. Seine Körpertemperatur verringerte sich und er wurde ohnmächtig. Sein letzter Gedanke war, dies würde es wohl gewesen sein. Sein Tod nahte. Er hatte ihn gespürt. 

Als er wieder erwachte, brannte es wie Feuer in ihm. Und er wusste er würde gesund werden. 

Sie kamen um ihn abzuholen

Seine Familie stieg langsam und traurig den Berg hoch, in Erwartung ihn Tod vorzufinden. Doch sie wurden von ihm empfangen und er kehrte mit ihnen in das Elternhaus zurück. 

Er schwor sich herauszufinden

was dort oben in der Berghütte passiert war und begann die alten Schriften zu studieren. Als Sohn der berühmten Arzt Familie, durfte er in die Bibliotheken des Kaisers. Dort erfuhr er von der uralten Lehre der Energierbahnen und Zentren. Er forschte und behandelte. Schieb seine Forschungen nieder und entwickelte das Jin Shin Jyutsu noch einmal neu mit Hilfe von Geduld und der alten Schriften. 

Er unterrichtete

34 Jahrei später die Kunst des Jin Shin Jyutsu und gab die Lehre an Mary Burmeister weiter. Seine Schülerin brachte diese Kunst nach Amerika. Dort unterrichtetet sie nach langen Jahren des Studiums selbst. Durch sie kamen die Lehrer nach Europa.

Um Jin Shin Jyutsu Praktiker zu werden

besuchte ich die Kurse etwa 1,5 Jahre lang und erweiterte meine Ausbildung um auch den Selbsthilfelehrer zu erwerben. In meiner Praxis wende ich deshalb so gern Jin Shin Jyutsu an, weil es neue Blickwinkel ermöglicht und das Lächeln so schnell wieder kehren lässt, Die Welt ist nach einer Behandlung noch genau die gleiche wie zuvor. Doch dein Geist hat sich neu ausgerichtet und du siehst sie in einem anderen Licht. Es heißt, Akupunktur reinige die Wege, die du gehen möchtest. Jin Shin Jyutsu verändert die Landschaft um dich herum. 

Mit einer veränderten Landschaft

um dich herum, gehst du  neue Wege. Du erlebst neue Abenteuer und richtest dich neu aus. Das regelmäßig wiederholt, gibt deinem Lebensschiff, egal wie lang der alte Kurs schon angesteuert wurde eine neue Fahrtrichtung. 

Du hast einen schlechten Tag? Dann lies hier, wie dir das Halten deines Mittelfingers helfen kann.

Der Körper entscheidet, wann er bereit ist etwas loszulassen. 
Du kommst vielleicht mit einem bestimmten Grund in die Praxis, dir tut der Rücken oder der Kopf weh. Nach einigen Behandlungen, empfindest du eine Verbesserung der Beschwerden, doch der große Durchbruch war noch nicht dabei? 

Dann findest du dich plötzlich auf einer Leiter oder auf dem Eifelturm wieder. Alle schauen erstaunt, wo deine Höhenangst geblieben ist. 

Der Körper hat entschieden, erst diese Angst zu verarbeiten. 

 

Für fast jede Beschwerde, hat das Heilströmen einen Strom oder einen Energiepunkt – auch Sicherheitsenergieschloss, kurz SES genannt. 

Ein Beispiel das SES1, der Urbeweger

Du hältst dafür beide Hände an die Innenseite deiner Knie.

Körperlich:

Lädt erschöpfte Energiebatterien wieder auf. Lindert Unterleibsbeschwerden, Kopfschmerzen, und Atmungsbeschwerden.

Seelisch: 

Lindert das Gefühl festzustecken, bringt geistig in Bewegung. Depression. 

Es heißt, strömst du ein Jahr lang das SES1, etwa 20-30 Minuten, hast du am Ende des Jahres ein neues Leben.

Noch ein Beispiel SES2 – Die Weisheit

Das SES2 hilft dir Eintscheidungenn zu treffen. Es erleichtert die Einatmung und zieht die Schwere aus den Beinen. 

Leidest du unter Rückenbeschwerden, einer aus dem Gleichgewicht geratenen Verdauung, Spannungen und Stress in den Beinen?

Oder wünscht du dir ein leichteres Leben? Innere und äußere Aufrichtigkeit? 

Dann lege beide Hände hinten am Rücken an den oberen Beckenrand. Und warte bis sich alles in die wohlig anfühlt. 

Wünscht du dir ein bisschen mehr Verständnis für dich und andere? Möchtest du Probleme leichter aus dem Weg räumen? 

Brauchst du Hilfe bei Halsweh, Fieber und Erkältungen? 

Das SES 3 schenkt dir Verständnis.

Lege hierfür deine Händeüber kreuz auf deine Schultern. Ist dir das zu anstrengend, kannst du auch abwechselnd deine Mittelfinger halten. 

Für das SES4 gibt
es gleich mehrere schöne Beschreibungen. 

das Fenster
– die webende Prinzessin
– die Formgebende Kraft
– die messende Intelligenz

Dieses Energieschloss, liegt  an der Schädelbasis, links und rechts der Halswirbelsäule.

Es ist DAS Energieschloss um Bewustlosigkeit und Koma zu beinflussen, weil es die Sschwelle zwischen unserer sichtbaren und der geistigen Welt darstellt. 

Körperlich: 

hilft bei Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Spannung/Stress in Augen, Hals und den Beinen.

Seelisch: 

löst Ängste und Zweifel; schenkt dir tiefes Vertrauen und neue Sichtweisen; lindert Depressionen; beruhigt; hilft abzuschalten;  

Mehr über SES und wofür sie stehen, erzähle ich dir in meinem Buch, Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt. 

 

 

Meine

Bücher

Freebie

Communitiy